Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Hauswand und Verkehrsampel beschädigt

Schwelm (ots) - Betrunkene Autofahrerin gerät auf den Gehweg Am 12.02.2012, gegen 00.55 Uhr, beabsichtigt eine 49-jährige Schwelmerin mit einem Pkw Toyota von der Bahnhofstraße nach rechts auf die Viktoriastraße abzubiegen. Infolge von starkem Alkoholkonsum gerät die Fahrerin mit ihrem Fahrzeug auf den Gehweg und prallt gegen eine Hauswand und eine Verkehrsampel. Eine Blutprobenentnahme wird angeordnet und der Führerschein sichergestellt. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis
Pressestelle
Dietmar Trust
Telefon: 02336/9166-2120 o. Mobil 01525/4765005
Fax: 02336/9166-2199
E-Mail: pressestelle.schwelm@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: