Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Zwei Verkehrsunfälle mit Personenschäden

Hattingen (ots) - Hyundai prallt beim Abbiegen gegen Fahrrad Am 21.11.2011, gegen 13.15 Uhr, fährt eine 59-jährige Erwitterin mit einem Pkw Opel Astra auf der Hüttenstraße auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt vor einer Verkehrsampel anhaltenden Pkw Ford Ka einer 27-jährigen Bochumerin auf. Bei dem Zusammenstoß ziehen sich beide Fahrerinnen leichte Verletzungen zu. Sie werden beide zur ambulanten Behandlung in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 5.000 Euro. Am 21.11.2011, gegen 16.55 Uhr, beabsichtigt ein 57-jähriger Hattinger mit einem Pkw Hyundai von der Denkmalstraße nach links auf die Bochumer Straße abzubiegen. Im Einmündungsbereich kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem in Richtung Hattingen fahrenden Fahrrad einer 57-jährigen Hattingerin. Bei dem Zusammenstoß kommt die Radfahrerin zu Fall und zieht sich schwere Verletzungen zu. Sie wird mit einem Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 400 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises 
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: