Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Dieb flüchtet ohne Beute

Gevelsberg (ots) - Wie erst jetzt bekannt wird, betreten zwei männliche Personen am 24.10.2011, gegen 17.30 Uhr, ein Lottogeschäft an der Mittelstraße. Während einer von ihnen die Angestellte mit Fragen nach Zeitschriften ablenkt, versucht die zweite Person aus der Kassenschublade das Bargeld zu entwenden. Bei seinem Vorhaben wird der Täter beobachtet und ergreift ohne Beute die Flucht. Täterbeschreibung: Osteuropäisches Aussehen, etwa 25 bis 30 Jahre alt, ca. 180 bis 190 cm groß, schlanke Figur, kurze dunkelbraune Haare, gepflegte Erscheinung, spricht deutsch mit Akzent und trägt eine graue Strickjacke. Sein Begleiter ist etwa 35 bis 40 Jahre alt, ca. 165 bis 175 cm groß, hat kurze schwarze Haare, eine schlanke Figur und eine auffallend braune Gesichtsfarbe. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: