Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Gefährdungslage

Gevelsberg (ots) - Am 14.10.2011, gegen 10.19 Uhr, wird durch eine 30jährige Gevelsbergerin der Polizei mitgeteilt, dass sich der ebenfalls 30jährige Ehemann nach einem Streit mit dem Pkw entfernt habe und Suizidabsichten geäußert haben soll. Im Fahrzeug befände sich auch das sieben Monate alte Kind der Familie. Nach polizeilichen Fahndungs- und Ermittlungsmaßnahmen wird der Pkw in Wuppertal - Ronsdorf angetroffen. Nach SMS-Kontakten zwischen den Ehepartnern kann die Polizei Kontakt mit dem Mann aufnehmen. Er wird widerstandslos festgenommen; das Kind unversehrt der Mutter übergeben.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: