Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Vier Kinder bei Einbruch festgenommen

    Schwelm (ots) -     Gevelsberg - Am 28.12.2000, gegen 14:25 Uhr, klingelte ein Mädchen an Haustür eines Hauses an der Brunnenstr. Die anwesende 46-jährige Wohnungsinhaberin öffnete jedoch nicht, sondern beobachtete das ihr unbekannte Kind vor ihrem Haus, welches noch mehrmals an der Tür klingelte. Die Frau sah dann drei weitere, zu dem Mädchen gehörende Kinder, die zunächst vor der Tür standen und nach kurzer Zeit, als sie offensichtlich glaubten, es wäre niemand im Haus, zur Rückseite gingen. Sie schoben auf der Terrasse das Rollo eines Fensters hoch und versuchten anschließend, das Fenster aufzuhebeln. Die 46-Jährige verhielt sich weiterhin ruhig und informierte die Polizei. Die entsandten Beamten konnten die vier Kinder aus Hagen und Vechta im Alter von 10 bis 13 Jahren am Tatort antreffen und festhalten. Sie hatten noch versucht, ihr aus Schraubendrehern bestehendes Tatwerkzeug wegzuwerfen. Die Kinder wollten zunächst keine Angaben zu ihrer Person machen. Sie wurden in Gewahrsam genommen und zur Dienststelle verbracht. Dort gaben sie dann falsche Namen an und wollten ihren Wohnort nicht kennen. Anhand bei ihnen gefundener Papiere konnten die Beamten aber ihre richtigen Personalien ermitteln. Sie wurden noch am 28.12.2000 ihren Eltern übergeben.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: