Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Zusammenstoß bei Ausweichmanöver

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Als ein 30-jähriger Schwelmer am 27.11. 2000, gegen 05.40 Uhr, mit einem PKW Audi von der Markgrafenstraße nach links in die Kaiserstraße in Richtung Bahnhofstraße abbog, übersah er vermutlich einen auf dieser Straße in gleicher Richtung fahrenden PKW Toyota Corolla. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, führte dessen 27-jähriger Fahrer ein Ausweichmanöver nach rechts durch und prallte dabei gegen einen abgestellten PKW Opel. Zwischen dem Audi und dem Toyota kam es zu keiner Berührung. Der nicht mehr fahrbereite Audi musste abgeschleppt werden. Es entstand ein Gesamtschaden von etwa 10000 DM.   

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: