Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Passat aufgetankt und geflüchtet

    Schwelm (ots) -     Gevelsberg - Am 21.11.2000, gegen 20.00 Uhr, tankte ein Mann einen weißen PKW VW Passat Kombi mit DO- Kennzeichen an einer Tankstelle auf der Hagener Straße mit 68 Liter Benzin auf. Anschließend setzte der Fahrer, ohne seine Rechnung bezahlt zu haben, seine Fahrt fort. Der geschädigte Tankstelleninhaber nahm sofort die Verfolgung auf und verlor das Fahrzeug in Höhe der Wittener Straße aus den Augen. Eine Nahbereichsfahndung der Polizei verlief negativ. Laut Zeugenaussage, trug der Mann einen weißen Maleranzug und eine Wollmütze. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: