Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Kradfahrer stürzte bei Ausweichmanöver

    Schwelm (ots) -     Hattingen - Am 20.11.2000, gegen 17.30 Uhr, befuhr ein roter Ford Fiesta die August-Bebel-Straße in Richtung Kreuzung Augustastraße / Wülfingstraße. Als das Fahrzeug etwa 40 Meter nördlich der Einmündung Langenberger Straße von der rechten auf die linke Fahrspur wechselte, übersah der Fahrer ein neben ihm fahrendes schwarzes Motorrad Honda. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, führte der 32-jährige Kradfahrer ein Ausweichmanöver durch, wobei er zu Fall kam und einen vor ihm verkehrsbedingt wartenden PKW VW Polo beschädigte. Der Unfallverursacher entfernte sich jedoch, ohne sich weiter um den Vorfall zu kümmern. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1500 DM. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166- 6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299



Das könnte Sie auch interessieren: