Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gegen Leitplanke und Zaunpfahl gefahren

    Schwelm (ots) -     Ennepetal - In einer Linkskurve kam am 12.11.2000, gegen 12.35 Uhr, ein 20-jähriger Ennepetaler mit einem PKW Ford Escort auf der Rahlenbecker Straße etwa 50 Meter unterhalb der Heinrich-Holthaus-Straße ins Rutschen und prallte gegen eine Leitplanke, wodurch auch ein dahinter stehender Zaun in Mitleidenschaft gezogen wurde. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei dem Fahrer Alkoholgeruch fest und ordneten nach einem positiven Alcotest eine Blutprobenentnahme an. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der nicht mehr fahrbereite PKW musste abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beträgt etwa 9000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: