Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Keller brannte

    Schwelm (ots) -     Hattingen - Am 24.10.2000, gegen 03.50 Uhr, versuchten unbekannte Täter bereits zum dritten Mal innerhalb eines Jahres in einem Keller eines Mehrfamilienhauses auf der Dahlhauser Straße einen Brand zu legen. Durch die starke Rauchentwicklung wurde jedoch ein Brandmelder aktiviert, der die Bewohner des Hauses weckte. Gemeinsam konnten sie das Feuer noch rechtzeitig löschen. Die verständigte Feuerwehr stellte fest, dass die Täter in die Zwischenräume von drei Kellertüren jeweils Zeitungspapier gepresst hatten und dieses entzündeten. Der Schaden beträgt etwa 600 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: