Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Geldbörse gestohlen

    Schwelm (ots) -     Hattingen - Am 14.10.2000, gegen 13.20 Uhr, befand sich ein Hattinger Ehepaar im Alter von 71 und 77 Jahren in einem Blumengeschäft auf der Heggerstraße. Während ihres Aufenthalts, stellten sich zwei Frauen hinter die beiden und eine weitere suchte ständigen Körperkontakt zu ihnen. Als das Ehepaar das Geschäft verließ, verfolgten die Frauen sie und rempelten sie erneut in der Fußgängerzone an. Kurze Zeit später stellte das Ehepaar jedoch fest, dass die Geldbörse mit Bargeld und Ausweispapieren aus der Tasche gestohlen wurde. Die drei Frauen werden wie folgt beschrieben:     Eine der Frauen war etwa 50 Jahre alt, Südländerin, ca. 1,68 cm groß, rotblond gefärbte zu einem Zopf gebundene Haare, untersetzte Figur. Sie war bekleidet mit einem beigen langen Mantel.     Die zwei anderen Frauen, ebenfalls Südländerinnen, waren etwa 30 - 35 Jahre alt, ca. 1,68 cm groß, normale Figur und hatten schwarze zu einem Zopf gebundene Haare.     Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: