Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Fiat geriet ins Schleudern

    Schwelm (ots) -     Ennepetal - Am 14.10.2000, gegen 19.45 Uhr, überholte ein dunkler PKW BMW auf der Kölner Straße in einer Linkskurve einen gelben PKW Fiat. Als das Fahrzeug kurz vor dem Fiat wieder einscherte und diesen ausbremste, führte der Fiatfahrer, um einen Zusammenstoß zu verhindern, ein Bremsmanöver durch. Dabei geriet der Wagen jedoch ins Schleudern und prallte mit einem entgegenkommenden PKW Ford Escort zusammen. Der Unfallverursacher setzte anschließend seine Fahrt fort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der Gesamtschaden wird auf etwa 25000 DM geschätzt. Die Polizei erbittet Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: