Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: PKW geriet auf Gegenfahrbahn

      Schwelm (ots) - Hattingen - Am 01.10.2000, gegen 22.50 Uhr,
befuhr ein 20-jähriger Mann aus Velbert mit einem PKW Opel
Kadett die Kohlenstraße in Richtung Essen. Etwa 50 Meter hinter
dem Haus Nr. 458 geriet er mit seinem Fahrzeug ins Schleudern
und prallte mit einem entgegenkommenden PKW Opel Corsa zusammen.
Durch die Wucht des Aufpralls erlitten der 65-jährige
Corsafahrer sowie seine 63-jährige Beifahrerin (beide aus
Velbert) schwere Verletzungen. Ein Rettungswagen brachte beide
zur stationären Behandlung in ein Essener Krankenhaus. Die nicht
mehr fahrbereiten Fahrzeuge wurden abgeschleppt. Es entstand ein
Gesamtschaden von etwa 12000 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: