Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Räuber erbeutet Bargeld

    Schwelm (ots) -     Gevelsberg - Am 21.09.2000, gegen 16:55 Uhr, betrat eine maskierte männliche Person ein Lebensmittelgeschäft an der Ecke Feldstr./Dörnenstr. Unter Vorhalt eines Messers forderte er von der Verkäuferin, die Kasse zu öffnen. Sie kam dieser Forderung nach und der Täter entnahm das Bargeld. Er vermutete unter dem Kasseneinsatz noch mehr Geld. Dort war jedoch nichts. Dann flüchtete er zu Fuß über die Dörnenstr. in Richtung Heidestr. Die von der Verkäuferin alarmierte Polizei führte eine Fahndung durch, die jedoch nicht zur Festnahme führte. Der Täter hatte sich bei Tatausführung ein blaues, mit weißen Punkten oder Blumen gemustertes Halstuch ins Gesicht gezogen. Er wird wie folgt beschrieben: südländischer Typ, ca. 170 cm groß, normale Figur, schwarze Haare. Er war bekleidet mit blauer Jeanshose sowie -jacke und trug eine Mütze. Der Mann sprach gebrochen Deutsch. Hinweise an die Polizei unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: