Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Festnahme nach Verkehrsunfall

    Schwelm (ots) -     Hattingen - Am 19.09.2000, gegen 18.15 Uhr, streifte ein 37-jähriger Fahrradfahrer während seiner Fahrt auf der Straße Flachsmarkt zunächst einen 22-jährigen Mann und prallte anschließend gegen den hinteren linken Kotflügel eines PKW Opel. Der Unfallverursacher beabsichtigte anschließend seine Fahrt fortzusetzen. Als ihn der 22-Jährige Fußgänger auf eine Beule am Opel aufmerksam machte, stieg der 37-jährige von seinem Fahrrad ab und schlug auf ihn ein. Der 22-jährige ergriff daraufhin zunächst die Flucht. Etwa 300 Meter vom Unfallort entfernt konnten die verständigten Polizeibeamten den Fahrradfahrer, den Geschädigten und mehrere Zeugen des Geschehens antreffen. Bei der Unfallaufnahme schrie der polizeilich bekannte 37-jährige, der merklich unter Alkoholkonsum stand die Beamten an und leistete der Mitnahme zur angeordneten Blutprobenentnahme erheblichen körperlichen Widerstand. Daraufhin wurde er vorläufig festgenommen und zur Polizeihauptwache nach Hattingen gebracht.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: