Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: PKW erfasste Schüler

    Schwelm (ots) -     Schwelm - Als eine 45-jährige Wuppertalerin am 18.09.2000, gegen 14.30 Uhr, mit einem PKW Ford die Kaiserstraße in Richtung Hauptstraße befuhr, erfasste sie, trotz sofort eingeleitetem Ausweichmanöver, einen 8-jährigen Jungen, der bei Rotlicht den Fußgängerüberweg in Höhe der Markgrafenstraße überqueren wollte. Dabei prallte der Schüler gegen die Motorhaube und verletzte sich leicht. Ein Rettungswagen brachte ihn zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus. Während der Unfallaufnahme wurde die Kaiserstraße halbseitig von der Polizei gesperrt. An dem PKW entstand ein Sachschaden von ca. 200 DM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (02336) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: