Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verständnisvolle Räuber

Gevelsberg (ots) - Am 21.12.2009, gegen 19.40 Uhr, kommt es zu einem Raubüberfall auf einen Kiosk an der Wittener Straße. Zwei maskierte Täter betreten den Verkaufsraum. Einer der männlichen Personen drängt die sich alleine im Laden befindliche 68-jährige Frau des Besitzers mit einem Stuhl in eine Ecke. Der zweite Täter greift in die Kasse und entwendet Schein- und Hartgeld in bisher nicht genau bekannter Höhe. Zusätzlich steckt er ca. 30-40 Packungen Zigaretten in einen mitgeführten Rucksack. Auf den Hinweis der Verkäuferin, dass sie ja nun kein Wechselgeld mehr habe, legt der Räuber wieder etwas Hartgeld zurück in die Kasse. Die Täter flüchten in Richtung Börkei. Täterbeschreibung: ca. 20-25 Jahre, 170-178cm groß, dunkel gekleidet. Beide tragen eine Maske mit Sehschlitzen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Rufnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: