Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Blutprobe nach Unfall

Hattingen (ots) - Am 06.10.2009, gegen 18.25 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Käthe-Kollwitz-Straße / An der Hunsebeck zu einem Verkehrsunfall. Eine 27-jährige Dortmunderin befuhr mit einem Pkw Nissan die Straße An der Hunsebeck und wollte in Fahrtrichtung Am Büchsenschütz fahren. Hier gilt die Vorfahrtregel "Rechts vor Links". Dabei kam es zum Zusammmenstoß mit dem Pkw Ford eines 70-jährigen Hattingers. Bei der Unfallaufnahme wurde in der Atemluft des Fahrzeugführers Alkoholgeruch festgestellt und eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 3.000€.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: