Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Randale in Polizeiwache

Hattingen (ots) - Am 24.09.2009, gegen 20.10 Uhr, treffen Polizeibeamte auf der Heggerstraße zwei alkoholisierte Hattingerinnen im Alter von 14 und 18 Jahren an. Sie notieren sich ihre Personalien und bringen die Minderjährige, die bereits zahlreich polizeilich in Erscheinung getreten ist, zur Polizeihauptwache. Bereits kurze Zeit später erscheint ihre Mutter in Begleitung mehrerer Personen. Wütend erklärt sie, dass es eine Freiheit sei, dass die Beamten mit ihrem Streifenwagen ohne anzuhalten an ihr vorbeigefahren sind und fasst sich dabei mehrfach mit der Hand in den Brustbereich. Auf die Frage, ob man einen RTW anfordern soll, werden die Beamten von der 45-jährigen aufs Ärgste beschimpft und beleidigt. In der Zwischenzeit hat sich ihre 14-jährige Tochter auf die Toilette begeben, wo sie derart den Sitz auf die Keramik schlägt, dass dieser zerbricht. Anschließend begibt sich das Mädchen nach draußen, wo sie beim Verlassen des Schleusenbereiches gegen eine Scheibe spuckt und mehrfach gegen einen Streifenwagen tritt. Polizeibeamte halten das Mädchen fest, wobei sie erneut von der 14-jährigen und von ihrer Mutter beschimpft und beleidigt werden.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: