Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Filmreife Verfolgung eines frisierten Motorrollers

Wetter (ots) - Eine filmreife Verfolgung eines frisierten Motorrollers der Marke Piaggio spielte sich am gestrigen Morgen auf der Voßhöfener Straße und der Oberwengerner Straße ab. Gegen 07.45 Uhr führt eine Funkstreifenbesatzung eine Überwachung des Straßenverkehrs durch. Den Streifenwagen haben sie in der Straße Im Sandberg geparkt, als ein Motorroller mit stark überhöhter Geschwindigkeit durch die dortige 30 km/h Zone in Richtung Esborner Straße fährt. Die Beamten nehmen die Verfolgung auf und staunen nicht schlecht, als ihr Tacho knapp 110 km/h aufweist. Auf Anhaltezeichen, Blaulicht, Signalhorn und Ansprache über Außenlautsprecher reagiert der Rollerfahrer nicht. Stattdessen missachtet er ein Stop-Zeichen und überholt äußerst riskant, trotz Gegenverkehr, vor ihm fahrende Fahrzeuge. Als die Beamten zum Überholen des Krades ansetzen, macht der Zweiradfahrer einen Schlenker nach links, so dass die Beamten nur durch eine sofortige Bremsung einen Zusammenstoß verhindern können. Im weiteren Verlauf überfährt er in der folgenden links-rechts Kurve die Sperrfläche und überholt, wiederum trotz Gegenverkehr, die vor ihm fahrenden Fahrzeuge. Aufgrund der Schräglage befindet er sich mit seinem Oberkörper zum Teil im Gegenverkehr. Nur durch abruptes Bremsen und schnelles Handeln der übrigen Verkehrsteilnehmer kommt es nicht zum Zusammenstoß des Beschuldigten mit dem Gegenverkehr. Der Piaggio-Fahrer setzt nun seine Fahrt durch die angehaltenen Fahrzeuge in Richtung Haus Hove fort. Aufgrund des auf dem Gehweg in Richtung Schulhof aufgestellten Begrenzungspfahls kann der Streifenwagen nicht mehr folgen. An der Bushaltestelle, am Ende des Weges auf der Hoffmann-von-Fallersleben-Straße, fährt er eine 16-jährige Wetteraner Schülerin an, die gerade hinter einem Schulbus die Straße überqueren will und verletzt sie leicht. Hier entfernt er sich vom Unfallort, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Der tatverdächtige Rollerfahrer kann später an seiner Arbeitsstelle in Herdecke ermittelt werden. Es handelt sich um einen 16-jährigen Wetteraner. Ihn erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahren ohne Fahrerlaubnis und Unfallflucht. Auch den Halter des Rollers erwartet ein Strafverfahren wegen Zulassen des Führens eines Kraftfahrzeugs ohne Fahrerlaubnis. Der Motorroller wird zu weiteren Untersuchungen von der Polizei sichergestellt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: