Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Tresor aufgebrochen

Schwelm (ots) - Hattingen - Am letzten Wochenende wurde im Zeitraum vom Geschäftsschluss am 13.05.2000 bis zur Öffnung am 15.05.2000 in den PLUS-Supermarkt in der Blankensteiner Str. eingebrochen. Unbekannte Täter durchbohrten zunächst die Rückwand des Geschäftes vom Parkplatz Schreys Gasse aus und sägten bzw. schlugen ein Loch in einer Größe von ca. 30x40cm heraus. Durch dieses Loch gelangten sie in das Geschäft und von hier aus zum Büro. Um hineinzugelangen brachen sie ein Fenster auf und stiegen auf diesem Weg vom Geschäft aus ein. Im Büro brachen sie in fachmännischer Weise den Tresor auf und erbeuteten das darin befindliche Bargeld. Den Tatort verließen sie so, wie sie gekommen waren. Um zu verhindern, dass das Einstiegsloch vom Parkplatz aus entdeckt wird, sägten sie von einem dort befindlichen Bäumchen die Äste ab und legten sie vor das Loch. Ob dies vor oder nach der Tat geschah, kann z.Zt. noch nicht gesagt werden. Da die Täter mit den Tatvorbereitungen wahrscheinlich viel Zeit für die Durchführung benötigten, besteht die Möglichkeit, dass sie dabei beobachtet wurden. Die Polizei fragt: Wer hat in dem tatrelevanten Zeitraum vom 13. bis 15.05.2000 verdächtige Beobachtungen gemacht? Hinweise erbittet die Polizei unter 02324/9166-6000. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (02336) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: