Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Unfall beim Überholen

    Schwelm (ots) -

    Wetter – Am 08.05.2000, gegen 11:35 Uhr befuhr ein 31jähriger Herdecker mit seinem Opel Vectra Kombi die Kaiserstr. in Richtung Herdecke. Außerhalb der geschlossenen Ortschaft in Höhe von Km 2,2 scherte er aus, um einen vorausfahrenden Pkw und Lkw zu überholen. Dabei stieß er mit der vorderen linken Fahrzeugseite gegen die hintere rechte Seite eines ihn überholenden anderen Pkw. Der Opel wurde um die eigene Achse gedreht, schleuderte nach links über die Gegenfahrbahn, kam von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen eine Steinmauer. Anschließend überschlug sich der Pkw und blieb auf dem Dach liegen. An dem Pkw entstand Totalschaden Der Pkw-Fahrer und sein mitfahrender Sohn konnten den Pkw selbständig verlassen. Sie wurden leicht verletzt und zwecks ambulanter Behandlung mit einem RTW ins Krankenhaus nach Wetter verbracht. An dem anderen beteiligten Pkw, einem BMW, der von einem 40jährigen Herdecker gesteuert wurde, entstand mittlerer Sachschaden. Der Gesamtschaden beträgt ca. 20000 DEM.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: