Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Spektakulärer Unfall geht glimpflich aus

Sprockhövel (ots) - Einen Schutzengel besitzen eine 18-jährige Audi A8 Fahrerin und eine 47-jährige Inhaberin eines Reisebüros aus Sprockhövel. Auf dem Weg mit ihrem verletzten Hund zum Tierarzt will die 18-jährige gegen 09.40 Uhr aus Richtung Hiddinghausen kommend von der Mittelstraße nach links in die Gevelsberger Straße abbiegen. Dabei verliert sie die Kontrolle über den Audi A8 und überfährt zwei Absperrpfosten und ein Verkehrschild. Anschließend durchbricht sie die Schaufensterscheibe eines Reisebüros und landet bis zur Hinterachse im Inneren des Ladengeschäftes. Erst am Schreibtisch bleibt das Gefährt stehen. Die sich allein im Reisebüro aufhaltende 47-jährige Inhaberin steht zum Zeitpunkt des Unfalles neben dem Schreibtisch und wird leicht verletzt. Die 18-jährige verbleibt mit einer Gehirnerschütterung zur Beobachtung in einem Hattinger Krankenhaus. Bis ca. 11.00 Uhr wird die Zufahrt zur Gevelsberger Straße gesperrt. Das Bauamt erscheint vor Ort und evakuiert das Fachwerkhaus aus dem Jahr 1853. Ein Statiker überprüft zur Zeit die Bewohnbarkeit des Hauses. Der gesamte Sachschaden wird zur Zeit auf ca. 35.000,- Euro geschätzt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: