Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Nächtlicher Straßenraub

Schwelm (ots) - Ennepetal – Am 19.04.2000, gegen 02:00 Uhr befand sich ein 37jähriger Ennepetaler auf dem Heimweg. In Höhe der Kreuzung Fuhrstr./Voerder Str. wurde er nach eigenen Angaben von zwei Personen angegriffen. Sie schlugen und traten ihn. Nachdem sie von ihm abgelassen hatten, ging der Geschädigte zunächst nach Hause und schlief dort. Am Morgen stellte er dann den Verlust seiner Geldbörse mit Bargeld sowie eines Schlüsselbundes fest. Sie wurden ihm nach seinen Angaben von den beiden Personen entwendet. Aufgrund starker Schmerzen suchte er zunächst einen Zahnarzt auf, der aber wegen der erheblichen Gesichts- und Kopfverletzungen den Transport des Ennepetalers per Krankenwagen in ein Krankenhaus veranlaßte. Von dort wurde dann die Polizei verständigt. Zu den beiden ihn angreifenden Personen konnte er keine weiteren Angaben machen. Hinweise an die Polizei unter 02333/9166-4000. ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm Rückfragen bitte an: Pressestelle Polizei Schwelm Telefon: (02336) 9166 1222 Fax: (0236) 9166 1299 Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: