Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Maßnahmen gegen die Unfallbelastung

Sprockhövel (ots) - Im Rahmen von Verkehrsüberwachungs-maßnahmen in Sprockhövel, B 51 (Querspange) erfolgten am Donnerstag, 11. Dezember 2008, gezielte Maßnahmen zur Überwachung von Überholverboten. In der Zeit zwischen 08:00 und 12:00 Uhr wurden allein auf der B 51 (Querspange) 10 Verstöße gegen das deutlich sichtbar aufgestellte Zeichen 276 (Überholverbot) festgestellt. Die Bundesstraße 51 ist eine der Strecken im Ennepe-Ruhr-Kreis mit einer hohen Verkehrsunfallbelastung. Neben einem Bußgeld von 40 € müssen die Betroffenen mit einem Punkt im Verkehrszentralregister rechnen.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: