Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Tätlich angegriffen

Hattingen (ots) - Am 15.11.2008, gegen 02.30 Uhr, ist ein 27-jähriger Hattinger mit Krücken auf der Straße Untermarkt unterwegs. In Höhe des Rathauses spricht er eine Gruppe von drei oder vier männlichen Personen an. Er befragt sie nach dem Weg zu einer Gaststätte. Daraufhin dreht sich eine der Personen um und schlägt ihm ins Gesicht. Der 27-jährige stürzt zu Boden und verletzt sich leicht. Täterbeschreibung: Etwa 24 bis 26 Jahre alt, ca. 180 cm groß, sehr kurze Haare, stabile Figur, trägt einen grünes Schlüsselband um den Hals und wird von seinen Begleitern mit dem Namen Emre angesprochen. Am 15.11.2008, gegen 02.50 Uhr, soll eine Gruppe von fünf männlichen Personen vor einer Gaststätte an der Große Weilstraße zwei Hattinger im Alter von 17 und 20 Jahren tätlich angegriffen und durch Schläge und Tritte leicht verletzt haben. Als ein Zeuge die Polizei verständigt, laufen die Täter in Richtung ZOB davon. Täterbeschreibung: südländisches Aussehen, etwa 18 bis 20 Jahre alt. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: