Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Entführung war nur Arztbesuch

    Schwelm (ots) -

    Schwelm – Am 12.04.00, gegen 16.40 Uhr, wurde der Polizei eine Entführung gemeldet. Ein Zeuge teilte mit, dass eine fast unbekleidete Person auf der Hattinger Strasse in Höhe Gevelsberger Strasse in einen VW Bulli gezerrt wurde. Ermittlungen ergaben, dass das Fahrzeug von einem privaten Träger für geistig behinderte Menschen eingesetzt wurde. Die Polizisten stellten fest, dass mit dem Fahrzeug zwei Betreuer mit einem Behinderten unterwegs zu einem Arzttermin waren. Der Behinderte wollte diesen Termin nicht wahrnehmen und aus dem Fahrzeug ausgestiegen. Die Beamten freuten sich über den glücklichen Ausgang.

ots-Originaltext: Pressestelle Polizei Schwelm

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Schwelm

Telefon: (02336) 9166 1222
Fax:        (0236) 9166 1299

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: