Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Demonstration gegen Neofaschismus und Gewalt

Hattingen (ots) - Für den 08.11.2008 ist eine Demonstration unter dem Thema "Gegen Neofaschismus und Gewalt in Hattingen - Gedenkveranstaltung der Pogrome vor 70 Jahren" angemeldet. Die Versammlung beginnt um 13.00 Uhr mit einer Auftaktkundgebung am Parkplatz Bunker, an der August-Bebel-Straße und soll gegen 15.30 Uhr mit einer Abschlusskundgebung am Untermarkt enden. Zwischenkundgebungen wird es am Synagogenplatz und an der Roonstraße geben. In der Zeit ist entlang des Demonstrationsweges mit Behinderungen des Fahrzeug- und Fußgängerverkehrs zu rechnen. Die Veranstalter erwarten eine Besucherzahl von ca. 300 Personen. "Wir unterstützen den friedlichen Protest der Hattinger Bürger und gehen von einem ruhigen Verlauf aus," äußert sich Einsatzleiter Polizeioberrat Klaus Menningen. "Bei Straftaten werden wir jedoch konsequent einschreiten. Wir werden bei der Demonstration von Beamten auswärtiger Behörden unterstützt. Wir sind auf jeden Fall für alle Situationen vorbereitet."

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: