Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Herdecke - Wollten die Karre nur testen

Herdecke (ots) - Am 29.10.2008, gegen 19.25 Uhr, kommt einem Streifenwagen auf der Straße Egge aus Richtung Weg zum Poethen ein unbeleuchtetes Kleinkraftrad entgegen, dreht und hält vor einem 18-jährigen Herdecker am Straßenrand an. Ein Überprüfung des abenteuerlich umgebauten Rollers ergibt u.a., dass das Zweirad weder ein gültiges Kennzeichen, noch irgendeine Art von Beleuchtungseinrichtung besitzt. Ferner fehlt die komplette Verkleidung, alle elektrischen Leitungen liegen offen und der Tank ist im Helmfach untergebracht. Der sehr kooperative 17-jährige Wittener und sein Kumpel erklären den Beamten, dass sie die Karre für private Rennen außerhalb des öffentlichen Verkehrsraumes umbauen würden und sie lediglich testen wollten. Da ihnen ein geeignetes Gelände fehle, habe man sich für die wenig befahrene Straße Egge entschieden. Das Gefährt wird sichergestellt. Nun wird geprüft ob Verstöße gegen das Pflichtversicherung- bzw. Kraftfahrzeugsteuergesetz und der Verdacht des Fahrens ohne Fahrerlaubnis vorliegt, da der 17-jährige lediglich eine Mofaprüfbescheinigung besitzt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle.ennepe-ruhr-kreis@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: