Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei nimmt Schülerin in Gewahrsam

Hattingen (ots) - Am 25.09.2008, gegen 23.50 Uhr, hält sich eine Gruppe von einer weiblichen und drei männlichen Personen in einer Tankstelle an der Martin-Luther-Straße auf und entwenden eine Flasche Wodka. Ein Angestellter verständigt die Polizei. Gegen 00.10 Uhr werden die Tatverdächtigen aus Hattingen im Alter von 13, 17 und 19 Jahren auf der Bismarckstraße angetroffen. Die Beamten notieren sich ihre Personalien und übergeben die minderjährigen Personen in die Obhut ihrer Eltern. Bereits kurze Zeit später erscheint eine der Tatverdächtigen, eine 13-jährige Hattingerin die bereits zahlreich polizeilich in Erscheinung getreten ist, trotz Hausverbotes erneut an der Tankstelle. Die Beamten nehmen das Mädchen in Gewahrsam und bringen es zur Polizeihauptwache, wo es anschließend in die Obhut ihrer Mutter übergeben wird. Das Jugendamt wird verständigt.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: