Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen, Halweg Kradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Hattingen (ots) - Hattingen, Halweg Am 14.09.08, gegen 11:35 Uhr, befuhr ein 70jährige Fahrzeugführerin aus Witten, mit ihrem PKW, Audi die Straße Halweg in Richtung Lindstockstraße. Die Fahrerin suchte auf dem Halweg nach einer Hausnummer. Dafür fuhr sie langsam am rechten Fahrbahnrand, um einen ordnungsgemät abgestellten Pkw zu umfahren, scherte sie nach links aus. Dabei übersah sie einen 59jährigen Kradfahrer aus Hattingen der den Halweg in Richtung Lindstockstraße befuhr. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, leitete der Kradfahrer eine Notbremsung ein. Dabei verlor er die Kontrolle über sein Krad und stürzte zu Boden. Der Kradfahrer verletzte sich dabei und wurde mit dem RTW in das evangelische Krankenhaus Hattingen verbracht. Es entstand eibn Sachschaden von 1000 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: