Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg, Eichholzstraße/Bremmenstraße -Roller nimmt Pkw die Vorfahrt- Fahrer flüchtet-

Gevelsberg (ots) - Am Sonntag, den 31.08.08, gegen 14:55 Uhr befuhr ein mit zwei Personen besetzter Roller die Berchemallee in Richtung Eichholzstraße. Dabei fuhr der 19-jährige Fahrer ungebremst auf die Eichholzstraße ein und nahm einem 28-jährigen Gevelsberger, der die Eichholzstraße in Richtugn B7 fuhr, die Vorfahrt. Der Gevelsberger konnte seinen Pkw Ford nicht mehr rechtzeitig abbremsen und es kam zum Zusammenstoß, wobei der 19-jährige Hagener die Kontrolle über den Roller verlor und beide Personen darauf zu Fall kamen. Durch den Sturz wurden beide leicht verletzt. Bevor eine Schadensregulierung eingeleitet werden konnte, flüchtete der 19-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache von der Unfallstelle. Eine Fahndung im angrenzenden Waldstück verlief negativ. Der Roller wurde abgeschleppt und sichergestellt. Die Ermittlungen dauern derzeit an. Es entstand ein Sachschaden von etwa 1.500 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Leitstelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-2711
Fax: 02336/9166-2799
CN-Pol: 07/454/2711
E-mail: leitstelle.schwelm@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: