Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Verlassenen Pkw aufgefunden

Gevelsberg (ots) - Am 27.08.2008, gegen 00.20 Uhr, versucht die Polizei auf der Asbecker Straße an einer Kontrollstelle einen roten Pkw Opel Kadett Kombi anzuhalten. Beim Erblicken der Beamten dreht der Autofahrer um und flüchtet über die Wittener Straße in Richtung Innenstadt. Eine Fahndung wird eingeleitet. Bereits kurze Zeit später wird das flüchtige Fahrzeug verlassen und unverschlossen auf der Birkenstraße aufgefunden. Bei der Fahrzeugüberprüfung stellen die Beamten fest, dass die Kennzeichen von einem Lkw VW Caddy stammen und entwendet wurden. Auf der Rückbank werden Aufbruchwerkzeuge aufgefunden, die vermutlich für Einbruchsdelikte benutzt worden sind. In der Nähe des Abstellortes werden zwei tatverdächtige Personen, ein 18-jähriger aus Oer-Erkenschwick und ein 15-jähriger aus Recklinghausen, angetroffen und vorläufig festgenommen. Es besteht der Verdacht, dass die Beiden, ohne im Besitz einer Fahrerlaubnis zu sein, das Fahrzeug sowie die Kennzeichen entwendet und benutzt zu haben. Weitere Ermittlungen dauern an.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises 
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: