Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Wetter - Polizei warnt vor angeblichen Handwerker

Wetter (ots) - Am 20.08.2008 erscheint eine 60-jährige Wetteranerin auf der Polizeiwache. Sie gibt an, über eine Zeitungsanzeige einen Handwerker gesucht und beauftragt zu haben. Am 19.08.2008, gegen 13.30 Uhr, begann der Mann auf der Ziegelstraße die Reparaturarbeiten an dem Balkon. Etwa zwei Stunden später hat er bereits die Arbeit beendet und fordert von ihr einen Arbeitslohn von 800 Euro. Als die 60-jährige die überhöhte Rechnung ablehnt, ergreift der Handwerker unaufgefordert einen auf dem Wohnzimmertisch abgelegten Geldumschlag und verlässt damit die Wohnung. Personenbeschreibung: Brillenträger, etwa 20 bis 35 Jahre alt, ca. 190 cm groß, schlank, dunkelbraune Haare, trägt eine Kappe und einen rotblauen Trainingsanzug mit dem Aufdruck eines Sportvereines. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02335/9166-7000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: