Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Verkehrsunfälle

Schwelm (ots) - Am 15.08.2008, gegen 10.40 Uhr, fährt ein 49-jähriger Gevelsberger mit einem Pkw Jaguar auf der Berliner Straße auf einen vorausfahrenden und verkehrsbedingt anhaltenden Pkw Opel einer 45-jährigen Wuppertalerin auf. Durch die Wucht des Aufpralls wird der Opel nach vorne gegen die Anhängerkupplung eines davor stehenden Pkw Audi eines 57-jährigen Ennepetalers aufgeschoben. Bei dem Unfall zieht sich die Beifahrerin in dem Pkw Opel eine leichte Verletzung zu und wird mit einem Rettungswagen in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 6.750 Euro. Am 16.08.2008, gegen 17.15 Uhr, will ein 17-jähriger Schwelmer mit einem Leichtkraftrad von einem Parkplatz eines Bankinstitutes auf die Friedrich-Ebert-Straße einfahren. Im Einmündungsbereich übersieht er vermutlich einen in Richtung John-F.-Kennedy-Straße fahrenden Pkw Mercedes eines 31-jährigen Gevelsbergers. Es kommt zu einem Zusammenstoß, wobei der Leichtkraftradfahrer zu Fall kommt und leicht verletzt wird. Mit einem Rettungswagen wird der 17-jährige zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Der Gesamtschaden beträgt etwa 3.900 Euro.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: