Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Zwei Unfallfluchten

Schwelm (ots) - Am 22.07.2008, gegen 08.55 Uhr, biegt der Fahrer eines Omnibusses von der August-Bendler-Straße nach rechts auf die Blücherstraße ab. Bei diesem Manöver stößt er mit dem Hinterrad gegen ein abgestelltes Kleinkraftrad, wodurch es umkippt und leicht beschädigt wird. Obwohl der Verursacher aussteigt und das Fahrzeug wieder aufstellt, setzt er anschließend seine Fahrt fort und flüchtet. Ein Zeuge notiert sich das Kennzeichen und verständigt die Polizei. Bereits kurze Zeit später wird der Busfahrer, ein 48-jähriger Gevelsberger, ermittelt und angetroffen. Der Sachschaden beträgt etwa 300 Euro. Am 22.07.2008, zwischen 12.00 Uhr und 12.30 Uhr, soll der Fahrer eines schwarzen Pkw Audi beim rückwärtigen Rangieren auf dem Parkplatz eines Baumarktes an der Talstraße die hintere Stoßstange eines grauen Pkw VW Golf angefahren haben. Der Schaden beträgt etwa 500 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises 
als Kreispolizeibehörde
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
-Pressestelle-
Tel.: 02336/9166-1205
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454 /1205
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: