Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Bleiben sie am Unfallort bis die Schadensregulierung geklärt ist

Hattingen (ots) - Aus gegebenem Anlass weist die Polizei noch einmal darauf hin, bei einem verursachten Unfall nicht eher die Örtlichkeit zu verlassen, bis die Schadensregulierung geklärt, oder die gerufene Polizei vor Ort ist. Am 04.06.2008, gegen 13.45 Uhr, beschädigt ein 52-jähriger Hattinger mit einem Taxi VW Passat bei einem Wendemanöver einen Anhänger eines Hilfswerkes. Da er vor Ort keinen erreicht, beendet er seinen Dienst und benachrichtigt erst gegen 15.00 Uhr die Polizei und seinen Chef. Der Taxifahrer muss nun mit einem Strafverfahren wegen Unfallflucht rechnen.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: