Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Betrunkener Radfahrer holt sich blutige Nase

Gevelsberg (ots) - Am 29.05.2008, gegen 05.15 Uhr, beobachtet ein Zeuge, wie ein 28-jähriger Gevelsberger mit einem Fahrrad sehr unsicher auf dem Gehweg die Heidestraße in Richtung Wittener Straße befährt. In Höhe der Haus Nummer 47 prallt der Radfahrer dann gegen eine Laterne und verletzt sich dabei an der Nase. Da der Zeuge Rettungsassistent eines vor Ort eingesetzten RTW ist, wir der 28-jährige mit dem RTW in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht, wo bei dem stark alkoholisierten Sturzopfer eine Blutprobe entnommen wird.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: