Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Polizei warnt vor Trickdieben und -betrügern

Hattingen (ots) - Zur Zeit sind Trickdiebe und -betrüger im Raum Hattingen unterwegs, die mit einer vorgeblich amtlichen Eigenschaft das Vertrauen der Opfer erschleichen wollen. Zunächst nimmt ein etwa 60 bis 70-jähriger, angeblicher Rentner in der Öffentlichkeit Kontakt mit dem meist älteren Opfer auf. Er gibt vor, aus dem norddeutschen Raum gerne wieder nach Hattingen ziehen und hier gleichaltrige Bekanntschaften schließen zu wollen. Unangemeldet erscheint er dann an der Wohnung des Opfers und lenkt das Gespräch auf Geld und vor allem gute Geldversteckmöglichkeiten. Er verbindet dies mit der Frage, wo das Opfer denn sein Geld verstecken würde. Kurz darauf erscheinen zwei angebliche Kriminalbeamte, die das Geld des Opfers anhand der Seriennummern überprüfen wollen. Es würde nämlich vermutlich aus einem Diebstahl stammen. Im hier angezeigten Vorfall vom 26.04.08 sagte der 82-jährige Hattinger, er habe kein Bargeld im Hause. Die Tatverdächtigen verließen daraufhin die Wohnung ohne Beute. Beschreibung der Personen: Der angebliche Rentner ist etwa 60 bis 70 Jahre alt, ca. 1,70m groß, hat eine kräftige, untersetzte Statur, mittelgraue, kurze Haare und trug zur Tatzeit eine blaue Schlägermütze. Er soll leicht gehumpelt haben und sprach mit norddeutschem Akzent. Die beiden Kriminalbeamten sind etwa 40 bis 45 Jahre alt, ca. 1,75m groß und schlank. Der eine trug zur Tatzeit einen hellbraunen Anzug, der andere eine schwarze Lederjacke und eine schwarze Lederschlägermütze. Hinweise erbittet die Polizei unter 02324/9166-6000. Die Polizei rät: Die Polizei kommt nicht zu Ihnen nach Hause, um sich Ihr Geld oder Ihre Verstecke für Wertgegenstände zeigen zu lassen. Lassen Sie sich vom Amtspersonen, vor allem in Zivil, den Dienstausweis zeigen und prüfen sie ihn (Stimmt das Foto? usw.). Im Zweifel vor Einlass bei der Behörde anrufen. Dabei die Telefonnummer selbst heraussuchen.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1203
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1203

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: