Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Drei Verletzte bei zwei Unfällen

Hattingen (ots) - Am 27.04.2008, gegen 12.00 Uhr biegt eine 78-jährigen Wuppertalerin mit einem Pkw Daihatsu vom Dunker Weg nach links in die Felderbachstraße ein. Im Einmündungsbereich kommt es zum Zusammenstoß mit einem Motorradfahrer, der die bevorrechtigte Felderbachstraße in Richtung Wuppertal befährt. Durch die Wucht des Aufpralls stürzt der 50-jährige Kradfahrer aus Düsseldorf zu Boden und erleidet leichte Verletzungen. Das nicht mehr fahrbereite Motorrad wird abgeschleppt. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 3.500 Euro. Am 27.04.2008, gegen 13.45 Uhr befahren zwei Fahrradfahrer den Ruhrhöhenweg. Kurz vor der Einmündung Lüggersegge fahren sie über Bodenwellen und verlieren die Kontrolle über ihre Fahrräder. Eine 51-jährige Düsseldorferin erleidet schwere Kopfverletzungen, ein 55-jähriger Düsseldorfer leichte Verletzungen. Noch am Unfallort werden beide von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1203
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1203



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: