Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Hattingen - Mazdafahrer bricht bewusstlos hinter dem Lenkrad zusammen

Hattingen (ots) - Am 21.04.2008, gegen 17.50 Uhr, befährt ein 54-jähriger Sprockhöveler mit einem Pkw Mazda die Holthauser Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Kreuzung Holthauser Straße / In der Behrenbeck / Am Hagen bricht der Fahrer plötzlich bewusstlos hinter seinem Lenkrad zusammen. Dabei gerät das Fahrzeug auf die Gegenfahrspur und prallt gegen den hinteren Reifen eines entgegenkommenden Lkw Mercedes eines 45-jährigen Hattingers. Ein hinter ihm folgender Pkw VW Touran eines 39-jährigen Sprockhövelers kann nicht mehr rechtzeitig ausweichen und fährt auf den vorausfahrenden Lkw auf. Bei dem Zusammenstoß zieht sich der VW Fahrer eine leichte Schürfverletzung zu und will sich selbständig in ärztliche Behandlung begeben. Der 54-jährige Mazdafahrer wird mit einem Rettungswagen in ein Hattinger Krankenhaus gebracht, wo er stationär verbleibt. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 2.500 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: