Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Tatverdächtige ermittelt

Schwelm (ots) - Am 15.02.2008, gegen 13.30 Uhr, sprechen zwei Trickbetrügerinnen in der Fußgängerzone eine Frau an. Sie geben vor, als Wunderheilerinnen tätig zu sein und gelangen auf diese Weise an das Bargeld sowie den Schmuck der Geschädigten. Nunmehr kann die Polizei eine der beiden Trickbetrügerinnen ermitteln. Es handelt sich hierbei um eine deutschlandweit agierende 26-jährige jugoslawisch-französische Staatsangehörige aus Northeim, die auf die gleiche Weise bereits mehrere Rentnerinnen aus Unna und Paderborn betrogen hat.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: