Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Polizei klärt Betrugstaten auf

Schwelm (ots) - In der Zeit vom 15.03.2008 bis 17.03.2008 kommt es im Bereich Schwelm in Höhe der BAB 1 zu vier Betrugstaten. Ein junges Pärchen täuscht mit einem Pkw BMW mit AC -Kennzeichen eine Fahrzeugpanne vor. Anschließend bieten sie ihren Opfern minderwertigen Goldschmuck zum Tausch gegen Bargeld an. Nunmehr kann die Polizei zwei Tatverdächtige ermitteln. Es handelt sich hierbei um zwei rumänische Staatsbürger im Alter von 19 und 21 Jahren, die mit diesem Trick bereits im gesamten Bundesgebiet und Nachbarländern unterwegs waren. Seit September 2007 ist es allein in NRW zu 40 gleich gelagerten Straftaten gekommen.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: