Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Gevelsberg (ots) - Am 05.04.2008, gegen 13.45 Uhr, muss ein 58-jähriger Gevelsberger mit einem schwarzen Pkw Opel Signum auf der Asker Straße in Höhe der Brücke einem entgegenkommenden weinroten Pkw BMW mit Heckspoiler ausweichen. Bei diesem Manöver kollidiert der Opel mit einem Blumenkübel und wird erheblich beschädigt. Der BMW Fahrer setzt jedoch ohne anzuhalten seine Fahrt fort und flüchtet. Der Schaden beträgt etwa 1.050 Euro. Am 06.04.2008, zwischen 14.30 Uhr und 19.30 Uhr, fährt der Fahrer eines unbekannten Fahrzeugs auf der Feverstraße in Höhe des Hauses Nr. 25 a den linken Außenspiegel eines grünen Pkw Daihatsu ab. Der Schaden beträgt etwa 200 Euro. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02333/9166-4000. Sie könnten der Nächste sein ! Bitte rufen sie umgehend bei der Polizei an, wenn sie eine Unfallflucht beobachten.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: