Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Autofahrer verliert das Bewusstsein

Gevelsberg (ots) - Am 18.03.2008, gegen 08.00 Uhr, ist ein 33-jähriger Bochumer mit einem Pkw Opel Astra auf der Kirchstraße in Richtung der Straße Am Susewind unterwegs. In Höhe des Hauses Nr. 38 bricht der Fahrer plötzlich bewusstlos hinter seinem Lenkrad zusammen. Dabei kommt das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallt gegen einen Zaun. Ein hinter ihm folgender Verkehrsteilnehmer hält sofort an und zieht den 33-jährigen aus seinem Wagen heraus. Noch am Unfallort wird der 33-jährige von einem Notarzt versorgt und anschließend mit einem Rettungswagen in ein Wuppertaler Krankenhaus gebracht. Es entsteht ein Gesamtschaden von etwa 2.250 Euro.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: