Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Auf frischer Tat angetroffen

Gevelsberg (ots) - Am 13.03.2008, gegen 16.25 Uhr, beobachtet eine Angestellte, wie ein 25-jähriger Ennepetaler aus der Auslage eines Geschäfts an der Mittelstraße eine Parfümflasche entwendet. Sie spricht den Tatverdächtigen an und verständigt die Polizei. Am 14.03.2008, gegen 03.45 Uhr, dringt ein Unbekannter gewaltsam durch die Eingangstür in einen Obst- und Gemüsegeschäft an der Hagener Straße ein. Bei seinem Vorhaben wird der Täter von den geschädigten Inhabern angetroffen und läuft über die benachbarten Gartengrundstücke in Richtung der Straße Am Jägerhaus davon. Ob etwas entwendet wurde, ist zur Zeit nicht bekannt. Täterbeschreibung: Etwa 30 bis 35 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftige Figur, trägt eine Sturmhaube, eine blaue Jeanshose, eine dunkle Steppweste, führt eine rotes Brecheisen mit sich. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: