Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Schwelm - Angepöbelt und geschlagen

Schwelm (ots) - Am 08.03.2008, gegen 00.20 Uhr, soll ein 19-jähriger Gevelsberger in der S-Bahn in Richtung Hagen einen 48-jährigen Schwelmer mehrfach angepöbelt haben. Als der Geschädigte am Hauptbahnhof den Zug verlassen will, habe ihn der Tatverdächtige von hinten zurück in den Zug gezogen und mehrfach ins Gesicht geschlagen. Mit leichten Verletzungen wird der 48-jährige zur ambulanten Behandlung in ein Schwelmer Krankenhaus gebracht. Weitere Ermittlungen dauern an.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: