Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Geschlagen und getreten

Gevelsberg (ots) - Am 04.03.2008, gegen 13.20 Uhr, sollen zwei Jugendliche im Bus der Linie 72 auf der Wittener Straße in Richtung Hagen einen 13-jährigen Schüler tätlich angegriffen und leicht verletzt haben. Dabei schlagen und treten die Täter mehrfach auf ihr Opfer ein und schupsen es gegen eine Haltestange. Laut Aussagen mehrerer Fahrgäste, seien die Täter in Begleitung eines weiteren Jugendlichen, der sich nicht an der Tat beteiligte, an der Bushaltestelle Commerzbank ausgestiegen, wo sich einer von ihnen zu Fuß und die beiden Anderen mit einem Bus in Richtung Ennepetal-Voerde entfernt haben. Täterbeschreibung: Südosteuropäisches Aussehen, etwa 15 bis 17 Jahre alt. Sie sollen Sonni und Kenal o. ä. heißen und die Haupt- bzw. Realschule Alte Geer besuchen. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02332/9166-5000.

Der Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Pressestelle-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1222
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1222
Mobil: 0163/3166936
E-Mai: pressestelle@kpb-schwelm.de

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: