Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Sprockhövel - Drei Verkehrsunfallfluchten

Sprockhövel (ots) - Am 23.02.2008, gegen 03.05 Uhr, beschädigt der Fahrer eines roten Kleinwagens beim Rangieren auf dem Starenweg in Höhe des Hauses Nr. 18 die linke Hinterseite eines roten Pkw Daihatu. Laut Zeugenaussage, sprachen drei Jugendliche den Fahrer mit dem Vornamen Nico an und versuchten ihn vergebens an der Weiterfahrt zu hindern. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Am 23.02.2008, gegen 06.40 Uhr, wird beim Überfahren einer Verkehrsinsel an der Hauptstraße ein Verkehrszeichen und ein Laternenmast abgeknickt und beschädigt. Am Unfallort werden Kennzeichen eines blauen Pkw Ssangyong aufgefunden und sichergestellt. Es entsteht ein Sachschaden von etwa 3.200 Euro. Am 23.02.2008, zwischen 10.30 Uhr und 12.15 Uhr, streift der Fahrer eines roten Fahrzeugs auf dem Parkplatz an der Hauptstraße die rechte Seite eines grünen Pkw Micra. Der Schaden beträgt etwa 2.500 Euro. In beiden Fällen flüchten die Verursacher, ohne eine Schadensregulierung eingeleitet zu haben. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000. Sie könnten der Nächste sein ! Bitte rufen sie umgehend bei der Polizei an, wenn sie eine Flucht beobachten.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de



Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: