Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

POL-EN: Gevelsberg - Zwei Verkehrsunfallfluchten

Gevelsberg (ots) - Am 23.02.2008, gegen 18.00 Uhr, wird von einem unbekannten Fahrzeug auf der Silscheder Straße der linke Außenspiegel eines blauen Pkw Renault Twingo angefahren und beschädigt. Der Schaden beträgt 100 Euro. Am 24.02.2008, gegen 02.00 Uhr, beschädigt die Fahrerin eines dunkelblauen Pkw Opel beim Zurücksetzen auf der Vogelsanger Straße / Am Waterkamp das Heck eines silbernen Pkw Audi. Anschließend setzt die Verursacherin ihre Fahrt in Richtung Asker Straße fort, ohne den Schaden von etwa 2.000 Euro reguliert zu haben. Gegen 04.25 wird auf der Hagener Straße das flüchtige Fahrzeug angetroffen. Anhand des Kennzeichens kann die Polizei die Verursacherin ermitteln und erheblich alkoholisiert in ihrer Wohnung antreffen. Die Beamten ordnen eine Blutprobenentnahme an. Die Polizei bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 02324/9166-6000. Sie könnten der Nächste sein ! Bitte rufen sie umgehend bei der Polizei an, wenn sie eine Flucht beobachten.

Landrat des Ennepe-Ruhr-Kreises
als Kreispolizeibehörde
-Abt. VL 2-
Hauptstr. 92
58332 Schwelm
Tel.: 02336/9166-1200
Fax: 02336/9166-1299
CN-Pol: 07/454/1200
E-mail: rainer.gieseker@polizei.nrw.de
Original-Content von: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Ennepe-Ruhr-Kreis

Das könnte Sie auch interessieren: